Verschoben
Bisheriges Datum:

Kirsten Boie - Dunkelnacht

Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main

Event organiser: LITERATURHAUS FRANKFURT e.V., Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung wird verschoben; der neue Termin wird so schnell wie möglich bekanntgegeben.

Event info

Die Veranstaltung wird auf den Mai 2022 verschoben. Der neue Termin wird so schnell wie möglich bekanntgegeben. Karten behalten ihre Gültigkeit. Karteninhaber:innen werden vom Ticketanbieter kontaktiert.

Freitag 03.12.21 / 15.00 h
Kirsten Boie: Dunkelnacht
Für alle ab 15 Jahren
Saalticket 5 Euro / Streamingticket 5 Euro

Ein eindringliches, mahnendes und zeitloses Buch über eines der dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte
Ende April 1945, der Krieg ist verloren. Das wissen die Einheimischen. Die, die heimlich den Feindsender hören, und eigentlich auch die, die noch immer an den Sieg glauben. Während der einst von den Nazis abgesetzte Bürgermeister friedlich zurück ins Rathaus zieht, erlässt die Wehrmacht den Befehl, alle Widerständler hinzurichten. Und noch gibt es Menschen, die diese Befehle in die Tat umsetzen. Der Bürgermeister und seine Getreuen werden erschossen. Und weil der Mob schon mal dabei ist, werden auch andere vermeintlich Andersdenkende aus ihren Häusern geholt und erhängt. Kirsten Boie erzählt in „Dunkelnacht“ (Oetinger) von einem Verbrechen, das kein Einzelfall war. Wir folgen drei jungen Menschen durch wirre und schreckliche Stunden und erleben mit ihnen Taten, die bis heute fassungslos machen. Kirsten Boie kommt ins Literaturhaus, liest aus ihrem Buch und beantwortet Fragen der Jugendlichen.

Gefördert von der Dr. Marschner Stiftung und der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung.

Während der Veranstaltung werden Livestream-Videoaufnahmen gemacht, die exklusiv für Inhaberinnen und Inhaber von Streaming-Tickets 72 Std. online sichtbar sind.

Foto: © Indra Ohlemutz

Location

Literaturhaus Frankfurt
Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main
Germany
Plan route
Image of the venue

Auf der Schönen Aussicht mit Blick auf den Main befindet sich das Literaturhaus Frankfurt. Das Gebäude ist als kulturelle Institution in Frankfurt am Main mit rund 100 Events jährlich nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Stadt wegzudenken. Neben Lesungen und Gesprächsrunden finden hier Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sowie Lehrer statt.

Das Literaturhaus wurde bereits 1989 von einer Gruppe Frankfurter Bürger und dem damaligen Kulturdezernenten der Stadt initiiert und 1991 in der Villa Hoffmann eingeweiht. 2005 folgte der Umzug in die neu errichteten Gebäude der Alten Stadtbibliothek. Regelmäßig wiederkehrende Programmhighlights und Kooperationen mit anderen Frankfurter Kulturinstitutionen machen das Literaturhaus zu einem Garanten der guten literarischen Unterhaltung. Auf dem Programm stehen unter anderem Shared Reading, das Frankfurter Literaturgespräch und Hörbuchrückblicke. Das Junge Literaturhaus für Kinder und junge Erwachsene bietet eine Schreibwerkstatt für kreative Köpfe. Die Räumlichkeiten bestehen aus einem Lesekabinett mit 99 Sitzplätzen und handsignierten Büchern, Autorenzimmer, einem Foyer mit Marmorboden und großzügigem Treppenhaus für repräsentative Empfänge, einem Lesesaal und dem Kolleg Schöne Aussicht. Das Restaurant „Goldmund“ sorgt für das leibliche Wohl der Besucher.

Das Literaturhaus Frankfurt ist gut zu erreichen. Von der Straßenbahnhaltestelle „Hospital zum Heiligen Geist“ oder der Bushaltestelle „Schöne Aussicht“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Wer mit dem Auto anreist, kann in der Tiefgarage „Bildungszentrum Ostend“ parken.

Hygienekonzept

Covid-19-Schutzmaßnahmen
Der Einlass erfolgt gegen Vorlage
- eines entsprechenden Nachweises über eine vollständige Impfung (Zweitimpfung liegt mind. 14 Tage zurück)
- oder eines Nachweises über eine Genesung (Nachweis über pos. PCR-Test, der mind. 28 Tage, höchstens sechs Monate zurückliegt)
in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument.

Bitte kommen Sie nur, wenn Sie sich gesund fühlen.
Tragen Sie bitte während Ihres gesamten Besuchs bei uns eine medizinische Maske, auch am Platz.
Achten Sie beim Aufenthalt im Foyer und beim Betreten des Veranstaltungsraums auf Abstand zu Personen aus anderen Haushalten.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Veranstaltung!