Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Harald Hurst: Tatort – so isch’s wore

Kaiserallee 11
76133 Karlsruhe

Tickets from €24.00 *
Concession price available

Event organiser: Das Sandkorn gemeinnützige GmbH, Kaiserallee 11, 76133 Karlsruhe, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Wie kaum ein zweiter versteht der Mundartautor Harald Hurst die badische Seele.

Das zeigt sich auch in seiner Komödie „Tatort – so isch’s wore“, die DAS SANDKORN exklusiv in Karlsruhe zeigt. Ein Ehepaar am Sonntagabend, kurz bevor der Krimi losgeht – mehr braucht es nicht, um ein Feuerwerk aus Pointen und urkomischen Situationen zu zaubern, das den ganz spezifischen Hurst-Charme versprüht.

Event location

Das Sandkorn gemeinnützige GmbH
Kaiserallee 11
76133 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue location

Als Theatermanufaktur und Kleinkunstzentrum hat sich „DAS SANDKORN – Theater & Mehr“ wieder fest in der Theaterlandschaft von Karlsruhe etabliert. Mit seinen eigens entwickelten Stücken bewegt sich das Theater stets am Puls der Zeit, das gilt für den Abendspielplan ebenso wie für Kinder- und Jugendtheater. Das vielfältige Angebot hält ein breites Programm bereit, das von unterhaltsamen Musik-Revuen, über Kabarett, bis hin zu anspruchsvollen Komödien reicht. Der Jugendclub, das Seniorentheater basta60+, die jährlich stattfindende Schultheaterwoche sowie das inklusiver Theaterprojekt D!E SP!NNER! runden das Programm ab.

„DAS SANDKORN – Theater & Mehr“ ist gut mit dem öffentlichen Personennahverkehr zu erreichen. Am Mühlburger Tor halten diverse Straßenbahnlinien, die Anschluss an den Hauptbahnhof und die Region garantieren. Anreisende mit dem Auto finden im nahegelegenen Parkhaus ausreichend Parkmöglichkeiten.

Terms and conditions

Wichtige Hinweise
Liebe Gäste,

laut der aktuellen Verordnung für Baden-Württemberg wurde die Maskenplicht und die 3G-Regelung zum 03.04.22 aufgehoben.
Die Kapazitätsgrenzen wurden zum schon zum 19.03. gestrichen.
Falls Sie typische Coronavirus-Symptome zeigen (Fieber, Husten, Halsschmerzen) und sich krank fühlen, bleiben Sie bitte weiterhin zu Hause.

Zur eigenen Sicherheit empfehlen wir allen Besucher*innen, weiterhin eine Maske zu tragen und wünschen Ihnen einen schönen Theaterabend.